3460

DVD Tipp – Brasserie Romantiek und die wahre Liebe

14. Februar, Valentinstag in der BRASSERIE ROMANTIEK.

Was ist die Liebe wirklich Wert?
Bei mir ist eigentlich jeden Tag Valentinstag. Besonders als ewiger Großstadt-Single und besonders dann, wenn er, wie in diesem Jahr, ein Sonntag ist. Wenn Liebespaare dem Druck ausgesetzt sind, genau dieses Datum so perfekt wie nur möglich durchzuorganisieren und mit mega Erwartungen ablaufen zu lassen, geht, wie auch oft an Weihnachten, (fast) alles schief. Alle Restaurants sind ausgebucht, weil genau heute jeder für seine/n Liebste/n das Beste will.

So jemand wie ich, der mit Frauen, sicher auch wegen seines gefestigten Charakters, nicht so viel Glück hat oder hatte, schaut auf diesen Streifen, und zwar ganz genau, um sich mehrere Liebesgeschichten gleichzeitig zu geben, wie sie sicher nur noch in einem Märchen hätte schöner sein könnten. Dazu gehört auch richtig heftiger Streit, fließende Tränen und erörterte Dramen.

In der Brasserie Romantiek werden Geschichten erzählt, die wie aus dem Leben geschnitten sind – Ein Ehemann, der seiner Frau seit Jahren dieselben Komplimente und langweiligen Storys direkt am 14.02. erzählt, eine Frau, deren beste Freundin mit ihrem Mann vögelt und ein Ex, der mit der Besitzerin des Ladens einfach durchbrennen will…

Alle Tische sind reserviert und es soll ein besonderer Abend werden. Auch in der Küche laufen die Vorbereitungen in guter Stimmung und froher Erwartung. Neben recht unterschiedlichen Gästen taucht auch der alte Liebhaber der Chefin auf und will mit ihr noch in dieser Nacht auswandern. Das kann ja heiter werden. Wird es auch. Aber wie es bei guten Komödien und der normalen Liebe üblich ist, changiert BRASSERIE ROMANTIEK geschickt zwischen Drama und Komödie. An diesem Abend voller Erwartungen entfaltet sich ein Kaleidoskop der Liebe. Während es der junge Kochgehilfe kaum über die Lippen bekommt endlich die Aushilfsstudentin zu einem Drink einzuladen, sind der dynamische Autoverkäufer und seine Frau an einem Wendepunkt ihrer Beziehung angekommen. Der Film spielt fast in Echtzeit zwischen den Profis in Küche und Service sowie den Gästen im Restaurant. Wer sich nicht nur für die Liebe sondern auch für Essen und Trinken interessiert, kann tiefe Einblicke gewinnen.

Brasserie Romantiek
eine spannende Drama-Komödie, die wahre Partner-Probleme aufgreift
Belgien 2013
100 Minuten
erschienen auf DVD