Blu-ray-Tipp: ANNA – Luc Besson´s neuer Action-Triller

ANNA – Luc Besson nimmt wieder Model für Hauptrolle und die Story des Filmes ist in weniger als 20 Sekunden erklärt, jedoch lassen The MODEL und Co. grüßen.
Die Disc-Extras: Making Of, Featurettes „Die Kostüme“/„Der Restaurant-Kampf“/„Die Produktion“/ „Die Verfolgungsjagd“, Wendecover und 3 Trailer sind ergänzend zum Film verfügbar. 

Nach Leon und Lucy kommt ANNA!

Ab dem 14. November 2019 kommt der Actionthriller von Luc Besson digital und ab dem 28. November 2019 auf DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD Blu-ray.

Dieser Film ist nicht einfach nur ein dämlich-dummes Action-Baller-Movie, nein. Sondern eher eine interessante Agenten-Story mit vielen Wendungen, also unvorhersehbaren Ereignissen, mit denen der Seher nicht rechnen dürfte. Da der Film nicht chronologisch zusammengeschnitten ist, habe ich ihn nicht meiner Nachbarin vorgeschlagen. Denn bei der muss jede Geschichte von vorne bis hinten durchgetaktet und genau so erzählt werden…

Da ich selbst ein Movie-Mode-Fetischist bin, begrüße ich die Namensfolge, die der Franzose bei seinen Storys anwendet. Daher könnte es auch die Fortsetzung von NEON Demon oder The MODEL sein, indem ja eindrucksvoll aufgezeigt wird, wie auch anders eine Laufsteg-Karriere verlaufen kann. Außerdem sind die Erzählungen von Luc Besson, wie zum Beispiel in LEON – der Profi (erscheint jetzt neu als HD auf Blu-ray), der damals als aktuelles Highlight aus den Neunziger schon schockte und den man sicher nur im Director´s Cut schauen sollte, unvergessen.

Lest auch: VALERIAN – Ein Weltraumhit von Luc Besson

Sasha Luss als ‚Anna‚.

Mit ANNA kam eine neue

…Heldin und die Auferstehung der Matroschka-Puppen ins Kino und jetzt zu euch nach Hause: Europas Hitregisseur Nr. 1, Luc Besson („Léon – Der Profi„, Das fünfte Element“, „Lucy“, „Valerian“) inszeniert erneut die Waffen einer Frau mit knallharter Action und überwältigenden Bildern. In seinem neuesten Actionthriller übernimmt. Model und Schauspielerin Sasha Luss ihre erste Hauptrolle, an der Seite eines Starensembles, bestehend aus Oscar®-Preisträgerin Helen Mirren, Cillian Murphy und Luke Evans u.v.a.

Lest auch: The MODEL – eine (un)echte Laufsteg-Karriere

Anna (Sasha Luss). 

Hinter Anna Poliatovas

…atemberaubender Schönheit versteckt sich ein Geheimnis: Sie ist nicht nur eines der gefragtesten Models in Paris, die junge Russin besitzt auch einzigartige Fähigkeiten, die sie zu einer der weltweit gefürchtetsten Killerinnen des KGB macht. Als die CIA sie ins Visier nimmt, verstrickt Anna sich zunehmend in einem Netz aus Lügen und Intrigen, aus dem es scheinbar keinen Ausweg gibt…

Lest auch: NEON Demon – eine Model-Story auf Blu-ray

ANNA Plakat.

Luc Besson und Vergewaltigung!?

Luc Besson (NiKita) ist einer meiner Lieblings-Regisseure. Jedoch kam der, mitten in der #metoo-Steinzeit-„Debatte“, auch mit Vergewaltigungs-Schlagzeilen ins Gerede. Im Februar diesen Jahres sind diese jedoch eingestellt worden, weil an alledem nie was dran war. Im letzten Monat jedoch, da wurden die Ermittlungen von der französischen Justiz wieder aufgenommen, weil das „Opfer“ meint, Luc hätte sie unter Drogen gesetzt und dann gegen ihren Willen missbraucht…
ICH ergreife hier ganz klar Partei für Luc Besson, weil er selbst leugnet und ich weiß, dass vieler solcher Geschichten (auch statistisch belegt) von kranken Frauen erstunken und erlogen sind, die aus der Not heraus handeln, um sich mit Lug und Betrug Erfolg und Ruhm erschleichen wollen. Daher ist zu vermuten, dass sich diese Anklage früher oder später in Schall und Rauch auflösen dürfte!!!

Anna (Sasha Luss, links) und ihre Freundin Maud (Lera Above, rechts).

Und was die Flops VALERIAN und

…weitere betreffen, die Millionen an Verlust gebracht haben sollen, verstehe ich nicht, dass diese Filme vom Publikum nicht angenommen wurden. Klar, er scheint eine Schwäche für Models zu haben, denen er die Hauptrollen vergibt. Das ist doch auch cool. Am besten kam das ja bei dem Blockbuster Das Fünfte Element mit Bruce Willis (Pulp Fiction, Stirb Langsam) und Milla Jovovich an, der mit bestem Sound auf Blu-ray zeitlos zu sein scheint.

Fazit.

Meine (vor)letzte große Liebe hieß auch ANNA. Deshalb finde ich es schön, dass sich dieser Action-„Thriller“ nicht nur um eines dreht – Töten im Fast-Splatter-Stil. Weil sich der Meister mehr auf Handlung und Schauspielerei konzentriert, drehe ich meine Daumen voll nach oben! Ich mag diesen Thrill…

Blu-ray
Laufzeit: ca. 119 Min.
Bild: 2,40:1 (1080p/24p Full HD)
Sprachen: Deutsch 7.1 DTS-HD (Master Audio)
Englisch 5.1 DTS-HD (Master Audio)
Untertitel: Deutsch
Verpackung: Blu-ray Einzel

Extras: Making Of, Featurettes „Die Kostüme“/„Der Restaurant-Kampf“/„Die Produktion“/ „Die Verfolgungsjagd“, Wendecover, Trailer