ARD-PR: Pflaume-Silbereisen

ARD Bildungsauftrag – Was läuft 2020 auf der (D)EINS?

Na, dazu gab es ´ne aufregende Pressekonferenz mit Florian Silbereisen, Kai Pflaume, der Crew der neuen Staffel von Babylon Berlin und Co, um das neue Programm und den absoluten Bildungsauftrag für 2020 vorzustellen. Was bleibt, was ist neu – Alles dazu jetzt hier:

Sicher, die Tages– und die Sportschau müssen gar nicht mehr erwähnt werden, denn die Flaggschiffe sind ein fester Bestandteil des Ersten! Und ich als Kaffee– und TV-Junkie bleibe oft auf diesem Kanal hängen. Zwar immer weniger beim Tatort, besonders dann nicht, wenn Tschiller „ermittelt“, dafür schalte ich täglich umso mehr die Glotze ein paar Stündchen früher ein.

Das Gruppenbild zur ARD-Pressekonferenz und Programm-Neulingen und alten Hasen.

Was stark zugelegt hat,

…ist nämlich das Vorprogramm auf der (D)EINS, welches auch MICH mitnimmt. Mit „WER WEIß DENN SOWAS“ und einer meiner Lieblingssendungen, ab 18:00 Uhr und in der Woche, wird auf jeden Fall ein krasser Bildungsauftrag erfüllt!: „In mittlerweile sieben weiteren Ländern in Europa wird diese lustige Quiz-Show, die einen Mix aus Lebens-Wissen und Komik vereint, kopiert…“, meint Moderator Kai Pflaume. Wir, wie auch Millionen andere, sehen gerne dabei zu, wenn uns die Teamkapitäne Elton gegen Bernhard Hoëcker mit jeweils einem Prominenten Aufgaben aus dem Alltag lösen lassen. Dagegen können Jörg Pilawa und Co. einpacken.
Meine Meinung.

Babylon Berlin geht in die zweite Staffel und wird im Herbst auf ARD gezeigt.

Der Sport ist ein wichtiger

…Pfeiler, und zwar im ZDF und in der ARD. Die beiden Sender werden so eng, wie noch nie zusammenarbeiten um Kosten zu sparen und eine optimale Berichterstattung liefern zu können. Die UEFA EURO (12.06-08.07.2020) und Olympia, vom 32.07.-09.08.2020, werden in Koop gezeigt. Felix Neureuther ist als Experte eingeholt worden, der zuvor im Österreichischen TV seine Meinung kundgab: „Die sind einfach locker und lustig drauf, da darf man Scherze machen, die hier keiner versteht…“. Damit spielte er auf die kühle Mentalität an, die im Norden herrscht…

ARD-Pressekonferenz: Die Fotografen prügeln sich um die sehr begehrten Die Drei.

BABYLON BERLIN geht in die

zweite Staffel. Nach dem Erfolg der ersten wird es härter und spannender weitergehen. Gleich zwölf neue Folgen, im Mix von 4 Blocks und Columbo sind abgedreht worden und werden Anfang des Jahres erst auf SKY, ab Herbst auf der ARD laufen: „Dieses Mal war es entspannter, weil von allen dreien Regisseuren hinter einander weg gearbeitet wurde, anstatt parallel.“, sagt Volker Bruch zu den Dreharbeiten. Und das wird bestimmt nicht das Ende sein. Denn es wurde angedeutet, dass es Stoff für weitere Fortsetzungen geben könnte. Fragen an Liv Lisa Fries, die die Polizistin Charlotte Ritter spielt und ihren Partner, dem Kommissar Gereon Rath, wie: „Was ist das Besondere an den neuen Episoden…?“, wurden kurz und knapp beantwortet.

Florian Silbereisen und zertifizierter Online-Redakteur Jörn Ehrenheim auf der ARD-Pressekonferenz. 

Märchenstunden sind zum

Familienprogramm ebenso, auch schon  zu Weihnachten wieder ein Thema. Geplant sind „Der starke Hans“ nach Motiven der Gebrüder Grimm und „Helene“ nach Ludwig Bechstein.

Wer sich noch ansagt – PAN TAU. Kennt ihr noch diese berühmte Melonen-Handbewegung von Links nach Rechts? Der kann ja nicht sprechen und verständigt sich NUR mit Pantomime. Die Neuauflage soll dem tschechisch-(ost)deutschen Original ähnlich sein, nur, durch den britischen Comedian Matt Edwards viel moderner. Ab Oktober 2020 werden die neuen Folgen, die uns früher die Kindheit in der alten Form verzauberten, auf den Bildschirm zurückkommen.
Der Regisseur Jindrich Polak hatte in den Siebzigern eine Märchen-Person geschaffen, die heute gerne zwischen Mary Poppins und Charlie Chaplin gesehen wird. Die Wahrheit war eine andere und sicher nur ein eher billiger Ersatz zu Harry Potter, wenn wir schonmal bei aktuellen Vergleichen sind.

(D)EINS muss ich dabei anmerken: Weil derzeit alles zurückgeholt werden muss, bin ich dafür, dass wir gleich noch Clown Ferdinand aus dem Winterschlaf aufwecken und ihm einen neuen HD+ und Farb-Anstrich verpassen. Kennt ihr den noch? Dieser Kunstfigur hatte es, wenn ich mich recht erinnere, ebenso die Sprache verschlagen und nicht zuletzt vielleicht deshalb ein DDR-Star daraus gemacht…

ARD-Pressekonferenz: Flog an den Fotografen vorbei – der neue PAN TAU ist MATT EDWARDS.

Florian Silbereisen präsentiert

…seine Schlager-Champions-Das große Fest der Besten, auf die wir uns alle freuen werden. Sogar Moderator Kai Pflaume nutzte die Gelegenheit der Minute, erbat ein Selfie mit dem Megastar und das an der Blauen Wand. Genauso, wie ich. Denn wann wird es wieder einmal sein, neben ihm stehen zu können?: „Es wird aber keine Interviews geben…“, bremste das Management aus. „Es ist einfach schön, eine Art an Bildungsauftrag zu erfüllen, wenn sich wildfremde Menschen nach jeder Sendung in den Armen liegen und zu meiner Musik schunkeln…“, meint der 38-jährige aber auf Nachfrage, warum er sich für eine Verlängerung des Vertrages auf der ARD entschieden hat.

Wichtige Konkurrenz,

…wie die Streaming-Dienste machen vielen zu schaffen. Auch dem Ersten? Sie hat die Mediathek, die Themen abarbeitet, die uns alle betreffen. Mit Dokus und Serien, die schon weit vor der TV-Ausstrahlung abrufbar sein werden, setzt das Öffentlich-Rechtliche diesen neuen Fokus noch stärker auf.