LÄDERACH

Channel Aid läutete mit LÄDERACH die Weihnachtszeit ein

Ohne Kompromisse – Dieser Tag war wie Holiday und Black Friday für Süßigkeiten-Liebhaber zugleich – Christmas-Schoko-Workshop mit „Chance to Dance“ Teilnehmern by LÄDERACH am Jungfernstieg und wie ich meine eigene FrischSchoggi – Komposition @ BumbleBee-Style im Säckli mini designte:

Wow, das war eine echte Experience – ob Adventskalende PiccolettiLebkuchen Gianduja oder Pralinés Mousse Milch zum Genießen, als Belohnung und GlücklichmachEr oder StressabbauEr – im exklusiven Kreis, mit Partnern und ein paar Channel Aid–Botschaftern, gossen wir zusammen mit dem „Chance to Dance Tanzkurs“-Teilnehmern, die eigens kreierte „Channel Aid FrischSchoggi by Läderach„.

LÄDERACH Hamburg. Witzig: Zertifizierter Online-Redakteur Jörn Ehrenheim bastelt seine eigene Channel Aid-Schokolade.

Außerdem wurden die neuesten Updates zu Channel Aid – live in Concert und den Charity-Projekten erzählt und das mit Blick auf den Weihnachts(markt)baum der Binnenalster. Dazu kalte Getränken und Schokolade?

Wunderbar präsentiert – die eigens produzierte Schokolade…

Selbst designte Channel Aid-Schokolade!

Ooh ja, Schokolade. Und darum ging es:
Auf der Pre Christmas Night, auf der sich JEDER selbst seine eigene Channel Aid-Kreation mit verschiedenen Zutaten und BumbleBeeAccessoires, wie litleSmarties, Cornflakes oder gekörnter Erbeere-Butter designte, konnte ein wenig hinter die Kulissen geschaut und sich von den Profis (vor)gezeigt werden lassen, wie diese warme Masse zusammengeführt genießbar wird. Ob wild oder mit einer klaren Linie durchzogen – der Einfallsreichtum für den Süße-Mandel- oder Zartbitter-Kakao-Mix findet ja kaum Grenzen. Denn alles ist unter dem Stichwort Kunst zu verkaufen. Und so kamen Gebilde heraus, die sich wirklich sehen lassen konnten:

LÄDERACH Jungfernstieg. Hier kommt die Schokolade aus dem Hahn, wird direkt weiterverarbeitet.

„Hmmm, das ist unverschämt

…lecker, wie das hier schmeckt…!“, stellten nicht nur die Teilnehmer des Workshops fest. Daher ist ein Schoggi Erlebnis mit einer Führung sogar buchbar, um zu erfahren, wie die Kakaofrucht zu einer geschmackvollen Kreation verschmolzen, danach zum Kühlen in den Kühlschrank gesteckt, nach ca. 20 Minuten ohne Kompromisse und schlechtes Gewissen vernascht werden kann. Klasse.

LÄDERACH Hamburg Carina Witthöft. 

Diesen Termin nutzte unter anderem auch die Tennisspielerin und Channel Aid Botschafterin Carina Witthöft, um das Projekt noch einmal zu promoten, denn ein großer Teil der Spenden gehen an die Laureus Sport for Good-Foundation und an „Chance to Dance“, die Tanzkurse für Menschen mit Handicap. Seitens der Partner dabei: Claudia Reiß als Gastgeberin von Läderach, Anne-Kathrin Ertl von Mad, Markus Barduna (Head of Marketing Bulthaup) und die Charity-Projekte „Chance to dance“ und „right to Play“.

Meine eigene BumbleBee-Kreation, die einfach wild, wie nach einem Hummelflug ausfiel.

Zum Schluss gab’s das Säckli mit meiner Schoki + Goodie Bag obendrauf.
Das war richtig süß und zartbitter zugleich…

Am 04.01.2020 wird das

…nächste Channel Aid-Konzert in der Elbphilharmonie stattfinden. Das ist klar. Denn schon nach weinigen Stunden waren die Tickets für Bastille meets Baltic SeaPhilharmonic restlos ausverkauft.

Zu LÄDERACH. Die „Familie“ steht für handgefertigte Schweizer Schokolade von höchster Qualität und angesagter Spezialitäten seit 1962. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Glarus. Seit 2012 produziert der Hersteller seine eigene Schokoladenmasse. Das bedeutete, dass die Nachhaltigkeit von der Kakaobohne bis zum Endprodukt garantiert wird…