FarCry5

FAR CRY® 5 BRICHT VERKAUFSREKORDE DER MARKE

Millionen von Spielern treten dem Widerstand bei und befreien Hope County in Montana

Düsseldorf, 4. April 2018 – Ubisoft® gab heute bekannt, dass Far Cry® 5 mehr als doppelt so viele Verkäufe in der ersten Woche erzielte, wie sein Vorgänger Far Cry 4. Somit ist Far Cry 5 der schnellst verkaufte Titel in der Geschichte der Spielereihe. Der digitale Anteil macht dabei mehr als 50 Prozent der Gesamtverkäufe aus. Gleich hinter Tom Clancy´s The Division ist Far Cry 5 damit die zweitgrößte Veröffentlichung eines Ubisoft Spiels und spielte rund 310 Millionen US Dollar in der ersten Woche ein.1

Zusätzlich zur starken ersten Verkaufswoche beschäftigen sich rekordverdächtig viele Menschen mit den Far Cry 5 Inhalten. Bisher wurden mehr als 55.000 Stunden Far Cry 5 auf Twitch gestreamt. Auf YouTube haben Videos zum Spiel insgesamt über 117 Millionen Aufrufe.2 Beides Rekorde für einen Ubisoft Titel in der ersten Verkaufswoche und ein Beweis dafür, welchen Einfluss nutzergenerierte Inhalte darauf haben, Spieler davon zu überzeugen, Teil der Far Cry Community zu werden.

„Far Cry 5 ist ein riesiger, wunderschöner Spielplatz voller spannender Geschichten, die die Spieler genießen und teilen können“, erklärt Alain Corre, EMEA Executive Director, Ubisoft. „Wir sind sowohl neuen Spielern, wie auch Fans der Serie dankbar, die sich uns in Hope County angeschlossen und unsere Community kollektiv ausgebaut haben.“

Als erstes Spiel der Reihe spielt Far Cry 5 in Amerika und bietet dem Spieler die totale Entscheidungsfreiheit. In einer wunderschönen, aber total verdrehten Welt schlüpft der Spieler in die Rolle eines Hilfssheriffs im fiktiven Hope County, Montana. Der Spieler findet heraus, dass seine Ankunft eine jahrelange stille Revolte eines fanatischen Kultes, dem Project at Eden’s Gate, auslöst, dessen Folge die gewaltvolle Übernahme von Hope County ist. Belagert und abgeschottet von der Außenwelt verbündet sich der Spieler mit den Bewohnern von Hope County und bildet den Widerstand.

„Ich bin stolz darauf, dass sich die Passion und die jahrelangen Arbeit unseres Teams endlich auszahlt und die in Far Cry 5 erlebten Erfahrungen bei derartig vielen Spielern Nachhall finden“, sagt Dan Hay, Executive Director von Far Cry 5. „Wir fühlen uns durch die Zusprüche der Far Cry 5 Spieler geehrt und sind Feuer und Flamme, die Far Cry-Community auch in den kommenden Monaten und Jahren zu unterstützen und weiter zu vergrößern.“

Die neuesten Informationen über Far Cry® 5 und alle anderen Ubisoft-Spiele erhalten Sie unter www.ubiblog.com
1Source: Ubisoft internal estimate, based on observed sales price for main game sell through worldwide and first parties’ estimates for Player Recurring Investment.

Über Ubisoft
Ubisoft ist ein führender Entwickler, Publisher und Distribuent für interaktive Unterhaltungsprodukte und Services mit einem reichhaltigen Portfolio bekannter Marken, darunter Assassin’s Creed, Just Dance, die Tom Clancy’s Videospiel-Reihe, Rayman, Far Cry und Watch Dogs. Die Teams im weltumspannenden Verbund von Studios und Geschäftsstellen bei Ubisoft widmen sich der Produktion von originellen und unvergesslichen Spielerlebnissen auf allen verbreiteten Plattformen, wie Konsolen, Smartphones, Tablets und PCs. Im Geschäftsjahr 2016-2017 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 1.460 Millionen Euro. Mehr Informationen unter http://www.ubisoft.com