Pompööse Fashion-Show by Harald Glööckler

Harald Glööckler – Pompööse Hochzeit(s-Kleider)-Show

Unter POMPÖÖS® by SEMIHA BÄHR hat der Star-Designer HARALD GLÖÖCKLER nun eine luxuriöse Brautmodenkollektion kreiert, welche von der Modedesignerin Semiha Bähr produziert und vertrieben wird. Am 28. Juni 2019 wurde die Kollektion in Berlin im Ballhaus Pankow in einer exklusiven Couture Show präsentiert. 

Ballhaus Pankow. Julian F.M. Stoeckel feierte schon vor der Show, und zwar mit Micaela Schäfer…

Daaa staunten die Berliner „Promis“ nicht schlecht, als der Meister der pompöösen Mode die Brautkleider, mit schicken männlichen und weiblichen Models, im Ballhaus Pankow, im wahrsten Sinne des Wortes, über den Catwalk in Zeitlupe schweben ließ! Denn das waren echte Inspirationen, für all´ die, die irgendwann einmal heiraten möchten. Denn Wedding ist nicht nur in Schwarz oder Weiß möglich.

Harald Glööckler – Pompööse Hochzeit(s-Kleider)-Show.

Seit Jahren kümmert sich der Mode-Fan für das inoffizielle Opening der Fashion Week in Berlin, ist immer der Erste, der diese Modewoche in der Hauptstadt „heimlich“ einleitet. Was sagt nun der Profi zur Kollektion von Semiha Bähr?: „Jede Frau oder wie in diesem Fall jede Braut, ist eine Prinzessin“ ist das Credo von Star-Designer HARALD GLÖÖCKLER. Und was könnte besser zu POMPÖÖS® passen als luxuriöse Brautmode. Mit opulenten Brautkleidern POMPÖÖS® by Semiha Bähr lassen Star-Designer HARALD GLÖÖCKLER und Semiha Bähr nun jedes Frauenherz schneller schlagen und machen Kleiderträume für jede Braut wahr.

Wedding Planner(in) Sarah Linow zückte das Handy…

„Eine Hochzeit ist ein ganz besonderer Tag. An keinem anderen Tag fühlt sich eine Frau mehr als Prinzessin als an ihrer Hochzeit. Gerade deshalb sollten bei der Wahl des eigenen Brautkleides Perfektion, Können und erstklassiges Design, das mit viel Liebe für Sie entworfen wurde, im Vordergrund stehen.“ so HARALD GLÖÖCKLER.

Pompööse Modenschau im Ballhaus Pankow by Harald Glööckler. 

Weiter meint der Designer: „Semiha Bähr Bridal Couture legt sehr viel Wert auf Qualität und Liebe zum Detail und die Kleider werden ausschließlich in Deutschland hergestellt – eben einfach Made in Germany!“

…und was sagen die „Promis“?

Aber nicht nur deshalb kamen die Geladenen zur Fashion-Präsentation. Denkst DU etwa grad´ans heiraten?: „Wenn der Meister ruft, dann richte ich mich danach…“, meint Julian F.M. Stoeckel. Der schnappte sich sogleich Micaela Schäfer, um ihr seine Liebesbotschaft zu überbringen: „Ich wollte ihr schonmal so richtig ’nen Zungenkuss aufdrücken, aber die will ja nich´…“. Xenia Prinzessin von Sachsen, Yvonne Wölke, Cathy Lugner, Franziska Menke, Franziska Traub, Sascha Grassmuck, René Koch und Adriaan van Veen uvm. standen auf der Gästeliste und einige, wie Wedding Planner(in) Sarah Linow, die ja nun direkt vom Fach kommt, ließen sich von dieser Präsentation eventuell ebenso inspirieren.

Jedenfalls gingen überall die Handys hoch, wenn die Kleider, wie Gemälde durch den Saal „getragen“ wurden.