Harrys Hühner

Harry und seine Hühner – Auf nen Talk Delüx im Lütt´n Grill

Ich bin wild, nach diesen Dingern!
Seit 25 Jahren sitzt der SAT.1-Tester in der Max-Brauer-Allee und gibt die, meiner Meinung nach, besten Hähnchen im Lütt´n Grill aus. Online-Redakteur Jörn Ehrenheim traf den Ur-Hamburger auf ein Halbes mit Pommes und talkte mit ihm über RTL, die wegen dem Dschungelkamp anriefen, über einiger seiner Verflossenen und warum sie heute noch sauer auf den Mittfünfziger sind und welche Rezepturen er nun verwendet. 

„Ein halbes Hähnchen, bitte…!

…mit Pommes, aber.“ So stand ich irgendwann in dem berühmten Grill, um meine Bestellung aufzugeben. Denn wenn ich irgendwohin essen gehe, dafür auch noch bezahlen soll, dann muss das schon ne Wucht sein. Genau das passierte in den letzten Wochen, in Harry´s Imbiss Delüx. Seine halben Hähnchen sind so saftig und cool gewürzt, dass ich es genauer wissen wollte, warum die Dinger so lecker sind!! „Noch kostet ein Halbes 4,40-€, aber ab 2019 dann 4,90-€!“, meint Harry. Selbst wenn das so sein wird, werde ich hingehen und den Saft-Braten verputzen. Denn die Marinade, in die das Stück eingelegt wird, gibt dem ganzen einen süchtig machenden Geschmack. Zugleich zergeht dieses Zeug so leicht und locker im Mund, ohne viel zu kauen.

„Zu teuer? Dann geh´ lieber zu McDonald´s“

In der Nummer 277 waren schon Lokal-Promis und andere Bekannte, die viel vom Eimsbüttler Grill gehört hatten. Aber – „Wenn jemand über die Preise meckert, dann sage ich, er solle doch lieber zu McDonalds gehen…“ Schließlich ist die Qualität und die Zubereitung der Ware kein Geheimnis mehr, hat sich herumgesprochen, dass hier mit Zutaten und Bratmitteln gearbeitet werden, die hochwertiger sind, als vielleicht anderswo.

In Harrys Hall of Fame kommen nur die rein, die gute Geschichten zu erzählen haben.

Wer darf in die Lütt´n Grill „Hall of Fame“?

In die Hall of Fame, also seine Bilder-Wandzeitung, da kommen nur die Leute rauf, die auch wirklich, und das zum zweiten Mal hintereinander, eine gute Geschichte zu erzählen haben. „Ich kann Dir zu jedem Pic hier eine dazugehörige Story erzählen, weil nur ich diese Wand gestalte“. Unter anderem ist eben auch Star-Koch Tim Mälzer zu sehen, mal mit kurzen oder dann wieder etwas längeren Haaren.
Dann kommt Harry selbst mit einer witzigen Story um die Ecke: „Weißt Du eigentlich, warum einige meiner verflossenen Hühner auf mich sauer sind? Weil ich sie nicht geheiratet habe!“
Alle, die am Tisch mitgehört haben, lachen über diesen Klopfer laut und herzhaft.

Warum RTL angerufen hat

„Fernsehen hat mein ganzes Leben verändert. Eigentlich bin ich gar nicht der Typ für sowas, aber dann habe ich zugesagt, wegen der kostenlosen Werbung für meinen Laden.“, meint der Imbiss-Inhaber. Nach dem SAT.1-Erfolg als Food-Tester, meldete sich 2016 der Platzhirsch RTL beim Chicken-Griller und wollte, dass er ins Dschungelcamp geht: „Wir geben Dir 200 000,-€!“, soll der Redakteur am Telefon gesagt haben. Er lehnte ab: „Pass auf – Ihr gebt mir 2 Millionen €, dann mache ich das. Aber nur, damit ich das dritte Arche-Haus, hier in HH bauen lassen kann. Berlin hat nämlich schon vier, wir nicht…“
Dazu muss man wissen, dass sich der ehemalige Werbeagentur-Besitzer seit Jahren unheimlich für soziale Projekte einsetzt. „Geld ist mir egal, ich wollte in Wahrheit die Jungs nur loswerden.“ Und das hat er auch geschafft.

Wie werden diese Hähnchen nun gemacht

Echt Delüx! Du hältst Dich seit 25 Jahren mit deinem Grill. Bevor Du kamst, sind einige an selber Stelle jämmerlich gescheitert. Wie machst du denn nun diese Hähnchen?
„Eine Imbiss-Bude mit gutem Zeug´s gab es damals einfach nicht, das hat mich gestört. Ich habe viel gemacht und versucht. Die Gesundheitsbehörde hat mir jedoch geraten, es lieber zu lassen. Aber nicht mit mir. Um rauszukriegen, was das Beste ist, musste viel und lange ausprobiert und ein paar kleine Tricks angewandt werden, um ans Ziel zu kommen: In die Marinade aus 16 Kräutern und Gewürzen werden die Hähnchen eingelegt. Die Rezeptur und Vorgehensweise habe ich von einem Koch, der meine ehemalige Geschäfts-Partnerin kannte. Der verriet uns das Geheimnis, welches bis heute erfolgreich funktioniert…“