Lahos released soeben neue Single „Level Up“

Lahos hat soeben seine neue Single „Level Up“ released. Er bringt auch passend zur Adventszeit ein Video zur Single raus, allerdings sprengt er damit den typischen Weihnachtskitsch und den „Cheesyness-Faktor“, er selbst beschreibt das ganze so: „Insgeheim versteckt sich hier ein moderner Wolf im Rentierpelz, denn es geht um mehr als meine persönliche Break-Up Story.

Außerdem geht er mit ALLE FARBEN auf Tour, die Tourdates findest du weiter unten.

WEITERE SINGLES: Mr. Moving On,  Cheerleader (Zusammenarbeit FELIX JAEHN).

ABOUT

Lahos hat mit seinem Gespür für mitreißende Hooks die großen Hits und Live-Shows von Alle Farben und Felix Jaehn geprägt. Bereits 2015 gelang mit „OMI – Cheerleader“ im Felix Jaehn Remix und Lahos an der Trompete der internationale Durchbruch. Der Hit verzeichnet mehr als 900 Millionen Spotify Streams, Platz #1 in u. A. den USA, Großbritannien, Schweden, Deutschland, Österreich, der Schweiz und über 50 Platin Awards weltweit.

Lahos by Steven Lüdtke.

Das damals noch reine Instrumenten-Dasein des gelernten Trompeters sorgte folglich für Aufsehen – Medien sowie andere bekannte Künstler wurden auf den gebürtigen Rheinländer aufmerksam. Schnell öffneten sich neue Türen und Kollaborationen, im Studio aber auch auf der Bühne mit Künstlern wie Alle Farben, Alvaro Soler oder Tresor. Mit seinem Buddy Alle Farben tourt er seitdem regelmäßig auf Festivals mit bis zu 80.000 Menschen durch Europa und ist verantwortlich für die Trompete in den Platin & Gold Singles wie u.a. `Bad Ideas`, `Little Hollywood`, `Only Thing We Know’ oder ´Fadini. Warum also nach zahlreichen Hits in gemeinsamer Sache nicht einfach mehr Fokus auf das eigene Projekt legen? Aufgrund Lahos’s Vorgeschichte und Produzententätigkeit in der elektronischen Musik, entschied er sich, zeitgleich mit dem Umzug nach Berlin und Einzug in ein eigenes Studio, mit dem Projekt Lahos auch mit eigenen Produktionen auf dem Markt mitzuwirken.

TOURDATES mit ALLE FARBEN

5.12.2019 Hamburg // Sporthalle Hamburg
7.12.2019 Ludwigsburg //MHP Arena
12.12.2019 Köln // Palladium Köln
13.12. 2019 Berlin // Verti Music Hall
14.12.2019 München // Zenith, die Kulturhalle