Liz3neu

Liz Malraux-Fashion und ihre illustren Gäste

Liz Malraux sorgte mit ihrer Modenschau ein wenig für Aufsehen. Ihre illustren Gäste, wie Nathalie Volk, (19, wurde nach Ende der Show von Otto Erbe Frank in großem Auto angeholt), die gleich in der Location neben Ex-Tagesschau-Sprecherin Dagmar Berghoff saß, um die aufregende Fashionshow zu sehen. Sowas sorgt natürlich immer für Getuschel und Aufmerksamkeit. Wenn Promis mit am Laufsteg sitzen, schaut und horcht die halbe Welt mit Ahhh- und Uhh-Rufen hin und jeder will wissen, was wer warum getragen hat…

Auch in ihrer neuen Frühjahr/Sommerkollektion SUMMER ROMANCE stellt die Designerin ihre Liebe zum Detail, ihren Ideenreichtum und ihr Gespür für kommende Trends wieder einmal unter Beweis. Neu bei Liz Malraux ist der Sommerpelz. Passend zur Kollektion eingefärbt, ist er bei Kleidern und Krokojacken und –westen eher als schmückendes, denn als wärmendes Attribut gedacht.

Einzig das kleine Jäckchen aus leichtem Sommerpelz, das lässig über die Schulter geworfen getragen wird, hat die Funktion vor Abendkühle und zu hoch eingestellter Klimaanlage zu schützen. Mit diesem Kleidungsstück bietet Liz Malraux eine luxuriöse Alternative zum Pashmina-Schal oder dem Angorajäckchen bei allen kommenden Sommerfesten.

Ebenfalls neu und sehr funktionell ist die Bereicherung des Taschensegments, denn hinzugekommen ist eine elegante I-Pad City Bag. Neben den bekannten Vorzügen der kleinen City-Bag, ist nun auch endlich genug Platz für ein I-Pad vorhanden.

Alles in Allem ist Liz Malraux wieder einmal ihren eigenen Ansprüchen gerecht geworden und hat mit SUMMER ROMANCE eine Sommermode kreiert, die mit Designkunst und handwerklichem Können ihre ganz eigene Handschrift verrät.