DER KÖNIG DER LÖWEN auf Platz 1 der deutschen Kinocharts!

während sich Löwenjunge Simba seinen rechtmäßigen Platz auf dem Königsthron erst erkämpfen muss, gelang es Jon Favreaus bahnbrechend inszeniertem KÖNIG DER LÖWEN spielend leicht an die Spitze der deutschen Kinocharts.

Mit 1,12 MILLIONEN BESUCHERN und einem EINSPIELERGEBNIS von 11,2 MILLIONEN EURO seit seinem Start am 17.07.2019 hat Disneys Maßstäbe setzender Sommerhit trotz bestem Wetter souverän die Nummer Eins der Kinocharts erobert. Damit ist DER KÖNIG DER LÖWEN der zweiterfolgreichste Kinostart des Jahres 2019 (nach AVENGERS: ENDGAME).

Auch in den US-Kinos setzte sich das atemberaubend spektakuläre Animationsabenteuer mit 185 Millionen Dollar souverän an die Spitze des US-Boxoffice.

Europa feiert Disney-Hit Neuauflage: The Lion King

Wirklich scharfes Bild, klasse Songs, bekannte Story – Der König der Löwen kommt als Remake mit frischem Neuanstrich am 17.07. neu in die Kinos und ich habe ihn schon vor Start gesehen. 

Diese Geschichte ist allseits bekannt und steht sicher als DVD oder BD in der letzten Version in den meisten Kinder- oder Wohnzimmern, um ihn jedes Jahr zum Sommer-Home-Kino herauszuholen und wieder und wieder zu schauen. Aber jetzt wird das Ganze durch diese Neuauflage des Disney-Klassikers noch einmal richtig getoppt, weil alles durch die derzeitigen technischen Möglichkeiten und den Machern von Das Dschungelbuch grandios gelungen ist. Daher dürften sich die Filmfreunde schon auf die Blu-Ray Erscheinung freuen.

Bild, Ton – Alles cool!

Fangen wir mal mit dem Bild an. Matte und verpixelte Leinwände ist man ja seit Jahrzehnten gewohnt, jedoch scheint durch die neue 4K-Technik, mit der die CinemaxX-Kette, auch das Dammtor, aufgerüstet haben will, seine geniale Wirkung zu zeigen. Denn die Kontrast-Kraft und allgemeine Helligkeit + Schärfe machte jedenfalls bei diesem Film richtig Spaß. Da ist 3D schon fast überflüssig. Der Ton ist ja standardmäßig eine Größe für sich und nicht mehr zu bemängeln.

Lest auch: Das Dschungelbuch in 3D

THE LION KING – Featuring the voices of John Oliver as Zazu, and JD McCrary as Young Simba, Disney’s “The Lion King” is directed by Jon Favreau. In theaters July 29, 2019…© 2019 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Gefühle, Gefühle…

Die Stimmungs-Achterbahn, die wir in dem fast genauem und korrektem Wortlaut und in der 1:1 nacherzählten Geschichte erlebten, spricht Bände: Beidseitig neben mir sitzend, da schluchzten die Redakteurinnen, als King Mufasa von Onkel Scar mit seinem fiesen Plan gestürzt wird, lachten sie ein wenig später, als mit Hakuna Matata eine neue Lebens-Linie verbreitet wird und weinen wieder über das Happy End…

Lest auch: Valerian – Weltraumabenteuer von Luc Besson

Florence Kasumba for Disney. Berlin, June 2019.

wenn der König seine Freunde zur Audienz einlädt…,

…folgen selbstverständlich alle mit großer Freude der royalen Einladung. Zum gestrigen FAMILY & FRIENDS SCREENING von DER KÖNIG DER LÖWEN in der ASTOR FILMLOUNGE IM MüNCHNER ARRI KINO feierte das Publikum im exklusiven Kreis Jon Favreaus spektakuläre Neuverfilmung des beliebtesten Disneyklassikers noch vor dem offiziellen Kinostart: Unter den Gästen waren Max von der
Groeben, Caroline Link, Natascha Ochsenknecht, Timothy Peach sowie Cassandra Steen. Auch die anwesenden Influencer zeigten sich begeistert von der bahnbrechenden neuen Technik, darunter Riccardo Simonetti, Anna Frost, Michael Späth, Eda Vendetta, Sara Isabel Mayer, Stephanie Davis, Sophia Faßnacht, Laura Noltemeyer, Kisu, Julia Steyns und Diana zur Löwen.

DKDL – The Lion King.

Europa feiert Remake

Bereits AM SONNTAGABEND begeisterte Jon Favreaus neuestes Meisterwerk bei der EUROPAPREMIERE IN DER LONDONER CITY DAS INTERNATIONALE PUBLIKUM! Der Duke of Sussex Prinz Harry zusammen mit seiner Frau Meghan, die Herzogin von Sussex ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen, persönlich die Schlangen an Fans zu begrüßen und neben dem anwesendem Cast und Crew am savannengelben Teppich auf dem Leicester Square für Fotos zu posieren.
Neben Jon Favreau gaben sich vom namhaften internationalen Schauspieler-Ensemble, das den Tieren in der Originalfassung seine Stimme  leiht, Superstar Beyoncé Knowles-Carter, Chiwetel Ejiofor, Seth Rogen,
Billy Eichner sowie die deutsche Ausnahmeschauspielerin Florence Kasumba bei dem wahrlich königlichen Premierenevent die Ehre. Dazu gesellten sich Sir Elton John, Hans Zimmer und Pharrell Williams, die für die unvergessliche Musik der spektakulären Neuinszenierung verantwortlich
sind.

Die Handlung…

…erinnert ein wenig an West und Ost zu Zeiten des Kalten Krieges, jedenfalls bis ´89. Die Ostzone hat die Mauer gebaut (Onkel Scar), die Guten (König Mustafa) vertrieben und gefoltert, die Menschheit eingesperrt, hungern lassen und Vorschriften gemacht, wie Leben gleichgeschaltet auszusehen hat. Die neue Generation um Simba, die hat uns alle von diesem Elend befreit, die Zäune für uns niedergerissen und dafür gesorgt, dass Freiheit an Nr. Eins steht…

Die Story

In den unendlichen Weiten Afrikas wird ein künftiger König geboren: Simba, das lebhafte Löwenjunge, vergöttert seinen Vater, König Mufasa, und kann es kaum erwarten, selbst König zu werden. Doch sein Onkel Scar hegt eigene Pläne, den Thron zu besteigen, und zwingt Simba, das Königreich zu verlassen und ins Exil zu gehen. Mit Hilfe eines ausgelassenen Erdmännchens namens Timon und seines warmherzigen Freundes, des Warzenschweins Pumbaa, lernt Simba erwachsen zu werden, die Verantwortung anzunehmen und in das Land seines Vaters zurückzukehren, um seinen Platz auf dem Königsfelsen einzufordern.

Lest auch: ROCKETMAN – die wahre Story um Elton John

THE LION KING – Featuring the voices of JD McCrary as Young Simba, Billy Eichner as Timon and Seth Rogen as Pumbaa, Disney’s “The Lion King” is directed by Jon Favreau. In theaters July 19, 2019. © 2019 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Regisseur Jon Favreau hat für die Stimmen…

…der Originalfassung ein namhaftes Schauspieler-Ensemble verpflichtet: Donald Glover (Atlanta”, “Solo: A Star Wars Story”) spricht Simba, Superstar Beyoncé Knowles-Carter (“Dreamgirls”) seine Freundin Nala, James Earl Jones (“Feld der Träume”) den weisen Mufasa, dem er bereits im Animationsklassiker von 1994 seine Stimme lieh. Chiwetel Ejiofor (“Doctor Strange”, “Twelve Years A Slave”), verkörpert Simbas bösartigen Onkel Scar, und das unvergessliche Duo Timon und Pumbaa wird von Seth Rogen („Sausage Party“, „Bad Neighbors“) und Billy Eichner („American Horror Story“) gesprochen.

THE LION KING – Featuring the voices of James Earl Jones as Mufasa, and JD McCrary as Young Simba, Disney’s “The Lion King” is directed by Jon Favreau. In theaters July 29, 2019…© 2019 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Auch hinter der Kamera…

…hat sich eine Riege von preisgekrönten Künstlern versammelt: Das Drehbuch stammt von Jeff Nathanson („Catch Me If You Can“, „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“). Der Visual Effects Supervisor ist Rob Legato, der für seine Arbeit an „The Jungle Book“, „Hugo“ und „Titanic“ mit dem Oscar® ausgezeichnet wurde. Der fünf Mal für den Oscar® nominierte Caleb Deschanel („Jack Reacher“, „Der Patriot“, „Werk ohne Autor“) ist für die Bildgestaltung zuständig, das Szenenbild übernahm James Linlund („Marvels The Avengers“).