Ricebrothers Schanze

RICEBROTHERS – deutsch-vietnamesische Geselligkeit

8.3
Crazy, Asian, Taste

Meine Schanze.
CRAZY ASIAN TASTE – Ricebrothers.
Oder auch: Wie deutsch-vietnamesisches Geselligkeits-Feeling mit modernem Lagerfeuer-Effekt zelebriert wird!

Was sind die Ricebrothers?
Das moderne Flaggschiff der Ricebrothers steht jetzt im Schanzenviertel. Die vietnamesische Chefin Noki Cu, die hier studiert hat, mit Gastro in Hamburg und mit Sushi-Restaurants, sowie eigenen Streetfood-Lokalen in Kiel Erfahrung sammelte, wagte mit Schützenhilfe von Innenausstattern, die für die „Fischköppe“ das neue Konzept des Wohn-Design´s entwickelten und dann passend gemacht haben, den Schritt in dieses Viertel. „Damit wollen wir hauptsächlich die Local-Comunity erreichen.“, so Nadine, die als Marketing-, Social-Media- und Grafik-Designerin, also Power-Frau für alles eingestellt worden ist.

Meine Erinnerungen an meine Zeit in Vietnam, Kambodia und Co., wo ich die originale Esskultur kennenlernte und auf der Straße genossen habe, kochten wieder hoch, als ich das Opening des ersten Asiaten besuchte, der meine Mitarbeit einfordert. Es schmeckt einfach am besten, wenn der gesalzene Fisch direkt auf dem Grill angebrutzelt oder die Brühe im originalen angekocht wird. Ein ähnliches Feeling gibt es jetzt auch in der Schanze.

Modernes, trendiges Design zieht sich durch den ganzen Laden. Freunde, Familien, Termine – bei den Ricebrothers ist für alle(s) Platz.

Die Eigeninitiative.
Die Karte ist nicht üppig groß und damit sehr übersichtlich. Hier, bei den Ricebrothers, ist unter anderem das Motte: Selbermachen, wie am damaligen Lagerfeuer. Das heißt, wenn ich FOOD LAU (wie in Vietnam üblich) mit Huhn bestelle, dann habe ich den Hot (S)Pot des Hauses und den, für Hamburg völlig unüblichen, geselligen Familien-Touch mit dazu gewählt. Die Brühe wird auf der mobilen Herdplatte serviert. Dazu berät das Team, welche Zutaten, die übrigens alle über spezialisierte Lieferanten und Asia-Händler bestellt werden, geschmacklich und individuell passen. Und dann geht´s los – nach und nach werden die ausgewählten Gemüse, wie Tofu, Sojasprossen, (Garnelen sind dazu zu bestellen) und Nudeln gegart, so lange, wie man es möchte. Letztere werden ebenso direkt aus Vietnam geliefert und sind ein wichtiger Nahrungsbestandteil in der Ess-Kultur.
Sommerrollen zum Selberrollen.
Der Clou, und das habe ich noch nie gesehen; ICH kann meine selbst kreieren. Das Reispapier wird eingeweicht, die Zutaten eingebunden, zusammenrollen – fertig. Zwei davon verputzt, und der Sättigungseffekt kommt…

Der Unterschied zu anderen Asiaten ist das Mix-Team, welches eingesetzt wird. Das schafft für Neueinsteiger schnelleres Vertrauen, obwohl man das nicht braucht. Das Haupt-Event ist die Geselligkeit, die, untypisch für die Hanseaten, ohne weiteres praktiziert wird. Und darum ist der Wohlfühlfaktor hier grandios.

TouchYou.de-Verlosung:
Ich verlose 2 x Hot Pot: LAU für zwei – mit Huhn oder Vegetarisch im jeweiligen Wert von 40,-€, also insgesamt 80-,€.
Dazu schreibt ihr mir eine mail an: joern@touchyou.de mit dem Stichwort: RICEBROTHERS
Die Mitmach-Chance geht bis zum Montag, den 23.04.2018, 23:59.
Der/die Gewinner/in werden schnell per mail benachrichtigt und dem Team mitgeteilt. Der Gewinn ist ab dann ab sofort einlösbar.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

TÄGLICH:
12:00 –  0:00 Uhr
Ricebrothers
Schulterblatt 35
20357 Hamburg

Unser Fazit


Style&Location
7.8
Frische/Qualität
9.1
Preis/Leistung
7
Service
8
Wohlfühlfaktor
9.7