zirkus-knie1

Tierisch, akrobatisch, fas(t)zinierend? Zirkus Charles Knie kommt!

Hamburg, den 16. September 2016 .
Wenn es nach Popcorn duftet, das Live-Orchester spielt und der Geruch von frischen Sägespänen in der Luft liegt, dann hat der Zirkus sein Zelt aufgeschlagen. „Hereinspaziert, hereinspaziert!“
Nicht nur Kinder nehmen diese Einladung gerne an, sondern dieses Spektakel ist ein Adventure für die ganze Familie!

Der Zirkus Charles Knie – eine faszinierende Welt mit 110 Tieren, 100 Mitarbeitern, 207 Fahrzeugen und 22 Zugmaschinen, gastiert vom 28.9. – 30. Oktober 2016 in Hamburg auf der Horner Rennbahn.

Der brandneue Programmtitel des großen und bekannten Zirkusunternehmens lautet „EuphoRie“, und die Macher versprechen so einiges. Das Ensemble ist hochkarätig und international besetzt. Die Artisten kommen aus Russland, Polen, Bulgarien, Ukraine, Italien, Ecuador, Australien, Südafrika, Chile und Venezuela. Um eine so große Show zu stemmen, braucht es Profis. Artisten, Tierlehrer, Clowns, Akrobaten, Musiker, Sängerin bis hin zum Ballett. Der junge Zirkusdirektor Sascha Melnjak (41) ist stolz auf seine internationale Truppe. „Wir vereinen in dieser Show die unterschiedlichsten Talente zu einem großen Ganzen aus Zirkus, Theater und Show“.

Wie cool! Während der PV im Au Quai gaben uns die Artisten eine Kostprobe...

Wie cool! Während der PV im Au Quai gaben uns die Artisten eine Kostprobe…

Einen Vorgeschmack gab es bei den letzten Sommersonnenstrahlen am Freitag an der Elbe. Im Au Quai Restaurant ging Moderator Uli Pingel mit Zirkusdirektor Sascha Melnjak ins Gespräch. Einer der Pressevertreter stellte eine immer noch brandaktuelle Frage: „Wie sehen Sie das mit dem Tierschutz, Herr Melnjak?“ Darauf wusste der Medienprofi die passende Antwort: „Es gibt eine klitzekleine, minimale sektenähnliche Gruppierung, die nur vegan leben will und mit öffentlichen Störungen versucht, uns das Leben schwerer zu machen. Ich kann Ihnen versichern, dass unsere Tiere glückliche Zirkusgenossen sind und Sie unsere Vorstellungen bedenkenlos besuchen können…!“ Und genau davon werden wir uns vor Ort sicher wieder ein Bild machen können.

Vor sommerlicher Elbkulisse präsentierten, zur Freude der Nachbarn in den angrenzenden Büros, die Messoudi Brothers ihre Handstand-Akrobatik. Anschließend die Ballet Dancer Girls und die südafrikanische Musicaldarstellerin Peggy Shangase. Hamburg zeigte sich von seiner besten Seite und so ist die Freude auch bei den Artisten groß, ab 28. September für vier Wochen in der schönsten Stadt zu gastieren.

Dabei legt der Zirkus Charles Knie Wert darauf, Familienunterhaltung im besten Sinn zu sein. „Wir sind und bleiben klassischer Zirkus für die ganze Familie“, betont Pressesprecher Patrick Adolph und fügt hinzu „ wir pflegen den intergenerativen Ansatz und sind überzeugt, dass bei uns jedes Alter den besten Zirkus zu sehen bekommt, den man machen kann.“

TouchYou.de-Verlosung.
TouchYou.de verlost zum Start des Zirkus Knie in Hamburg, für die Vorstellungen ab dem 29.09.2016 – 30.10.2016, 10 x 2 Tickets. Schreibt mir einfach eine mail, an: joern@touchyou.de, mit dem Stichwort in der Betreffzeile: „Zirkus Charles Knie„, nennt in der mail Euren Vor- und Zunamen.
Das Gewinnspiel läuft bis zum 27.09.2016.
Die Gewinner werden per Zufall gelost und dann per e-mail benachrichtigt, nachdem sie ermittelt worden sind, dass die Karten an der Kasse vor Ort hinterlegt sind.

Der Rechtsweg ist hier, wie immer, ausgeschlossen.
TouchYou.de wünscht viel Glück.