Weihnachtsmarkt Osterstraße

Weihnachtsmarkt Osterstraße – Treffen an der Muckelbude

Im Dezember werden die Weihnachtsmärkte aufgesucht, um die dunkle Jahreszeit bis nach dem Jahreswechsel gut zu überbrücken. TouchYou.de hat sich nicht die größten, sondern einmal schnucklige und kleine Christmas-Plätze ausgesucht, die mit teilweise handwerklichem Geschick aufwarten und so von der breiten Masse hervorstechen. 

Der Apfel-Punch ist nicht gepuncht, sondern wirklich gut, die Lage ist top und Kinderfreundlichkeit wird hier ebenso berücksichtigt – Mitten im Herzen Eimsbüttels, gleich gegenüber am (noch) Karstadt-Gebäude, vergnügt sich dieser Stadtteil bis Weihnachten mit Glühwein, Bratwurst und Falafel. Letzterer ist seit einem Jahr neu im Programm.

Und damit währen wir schon beim Thema: Trudels Bastelstube, Live Musik oder Clown-Partys werden gebucht, um die Laune oben zu halten.

Es wird gemunkelt, dass der Flirtfaktor einigermaßen hoch sein soll, wenn sich, besonders zu Einstimmung in das Wochenende, viele Singles treffen. Die Stimmung geht schnell hoch, wenn der „Wein“ läuft.

Impression: Weihnachtsmarkt auf der Osterstraße.

Wenn der zentrale Glühweinstand Muggelbude heißt, sagt es viel über die Gemütlichkeit des Marktes aus. Skandinavische Weihnachtshäuser, viele Kerzen, strahlende Lichter, ein gemütliches Lagerfeuer und die neue überdachte Lounge sorgen für hyggelige Behaglichkeit und hohe Auftenthaltsqualität.

Das neue illustrierte Plakatmotiv mit dem zentralen nostalgischen Karussell steht für familiäre Stimmung. Täglich gibt es Kulturveranstaltungen. Die Familien freuen sich auf die Hexe Knickebein, Gemeinsames Weihnachtsliedersingen, Trudes Bastelstube und ein klassisches Kasperl-Theater sowie weitere Aktionen. „After Work“ unterhalten wechselnde Singer-Songwriter und lokale Djs.

Das kleine Winterdorf beherbergt zwei Glühweinstände mit einem großen Sortiment, auch alkoholfreier, Heißgetränke. Die Betreiber der Speisebuden stehen für ein vielfältiges Angebot. Vom Kartoffelpuffer bis zur Currywurst.