OSCAR Nominierung: NETFLIX schreibt mit „Im Westen nichts Neues“ History

OSCAR Nominierung: NETFLIX schreibt mit „Im Westen nichts Neues“ (Originaltitel: All Quit On The Westernfront) Filmgeschichte: Denn dieser Satz könnte in der Verleihung, die zum 95. Mal stattfindet, gesagt werden: And the Winner is…! Aber auch AVATAR 2 ist auf der Liste. Daher wird es unwahrscheinlich sein, dass der deutsche Film eine Chance haben könnte! Jedenfalls hat diese Nummer jeden der Trophäen verdient, im Gegensatz zum lahmen Blockbuster TENET, dem man noch schnell und fast last minute dazu verhalf.

Die 95. Verleihung der Academy Awards findet in der Nacht vom 12. auf den 13. März statt.

Im Westen nichts Neues (Originaltitel: All Quit On The Westernfront)…

OSCAR Nominierung: Netflix Produktion „Im Westen nichts Neues“

Zum ersten Mal überhaupt ist eine Produktion aus Deutschland in der wichtigsten Kategorie als Bester Film für den Oscar® nominiert. Außerdem wurde Edward Bergers Film in acht weiteren Kategorien nominiert, darunter Bester internationaler FilmAdaptiertes DrehbuchKamera und Szenenbild, wie die Academy of Motion Picture Arts and Science heute bekannt gab. Dazu kommen weitere Nominierungen für die FilmmusikTonMake-Up und Hairstyling sowie Visuelle Effekte. Mit insgesamt neun Nominierungen hat Im Westen nichts Neues den bisherigen Rekord für einen deutschen Film übertroffen.

Lest auch: 1917 – Erster Weltkriegs-Drama mit SAM MENDES enttäuscht auf Blu-ray

Im Westen nichts Neues (Originaltitel: All Quit On The Westernfront)…

Die neun OSCAR-Nominierungen für Im Westen nichts Neues:

Bester Film
Bester internationaler Film
Kamera
Adaptiertes Drehbuch
Szenenbild
Make-Up & Hairstyling
Filmmusik
Visuelle Effekte
Ton

Im Westen nichts Neues wurde bereits vielfach honoriert. Der Film erhielt bei den BAFTA Awards insgesamt 14 Nominierungen, darunter als Bester Film. Außerdem setzte die Deutsche Filmakademie den Film auf die Vorauswahlliste des Deutschen Filmpreises.

Lest auch: SCHINDLERS LISTE im 25. Jubiläums Booklet

Im Westen nichts Neues (Originaltitel: All Quit On The Westernfront)…

Die Story

Frühjahr 1917. Der 17-jährige Paul Bäumer (Felix Kammerer) und seine Freunde können es nicht erwarten, in den Krieg zu ziehen, auf Paris marschieren, den Sieg davontragen. So stellen die Jungs sich das vor. So wird es ihnen versprochen. Jubelnd und singend marschieren sie los, die „eiserne Jugend“, für Kaiser, Gott und Vaterland. Die Begeisterung hält nicht lange. Als sie nach tagelangem Marsch an der Westfront ankommen, regnet es in Strömen. Der Schützengraben läuft voll, ist ein einziger Morast. Doch die Franzosen warten nicht. Schon bald nehmen sie den Graben unter Beschuss.

Im Westen nichts Neues erzählt die ergreifende Geschichte eines jungen deutschen Soldaten an der Westfront im Ersten Weltkrieg. Paul (Felix Kammerer) und seine Kameraden erleben am eigenen Leib, wie sich die anfängliche Kriegseuphorie in Schrecken, Leid und Angst umkehrt, während sie in den Schützengräben verzweifelt um ihr Leben kämpfen.