Hat die plötzlich wieder Bock? Will Lena Meyer-Landrut jetzt nach Japan touren?

Lena Meyer-Landrut – erneute Tourabsage für 2022 auf Instagram, ABER, nach dem kurzfristigen TikTok-Erfolg in Japan, indem einer ihrer Songs immer wieder unter Videos gelegt wird, will sie in das Land der Kirschblüten wandern.

In der NDR Talk Show trat sie plötzlich und unerwartet fröhlich auf. Von früheren Konzerten von ihr, da kennen wir das schon anders! Es ist ebenso bekannt, dass die Hannoveranerin ein verstörtes Verhältnis zur Presse hat, wie es auch Herbert Grönemeyer ebenso ergeht. Außerdem promotete die Künstlerin ihren neuen Song „Looking for Love„. Im Video mit Schmetterling auf der Nase, versucht die Frau von Mark Forster so auf verliebt zu machen.

Es war April 2022. Ist das etwa OPTIMISTIC? Lena Meyer-Landrut sagt erneut komplette Tour und auch alle Festivalauftritte 2022 ab. Hat die eigentlich keinen Bock mehr oder was ist da los?

Schon wieder?? Lena Meyer-Landrut sagte erneut ihre Tour auf Instagram mit einem frustrierendem Video ab!! So langsam habe ich das Gefühl, die hat keinen Bock mehr auf die Bühne zu gehen und das das so, wie ein Schluss machen per SMS sein könnte! So, wie es auch Lena Gercke tut, ist es zu vermuten, dass sich die Sängerin vielleicht nur noch über ihre Mode „definieren“ wollen möge und die Live-Konzerte deshalb zu vernachlässigen sein sollten. Wahrscheinlich ist die eher auf dem Sessel von bei The Voice Kids besser aufgehoben, von dem sie aus Knöpfe drücken kann. Angeblich will sie nun zurück ins Studio wandern, um „wenigstens“ neue Songs aufzunehmen.

Lest auch: Sooo sprachlos war Lena Meyer-Landrut auf de About You Fashion Week in Berlin

Lena Meyer-Landrut – Macht die jetzt ne Japan-Tour?

Wann ist die Zeit für eine Tour reif?

Was steckt hinter Lena Meyer-Landrut und der Tourabsage auf Instagram? Die Zeit sei wegen Corona noch nicht reif…, meint Lena in ihrem Statement, welches nicht mehr erreichbar ist. Andere, wie Hans Zimmer sehen das anders und geben Vollgas, spielen wieder einen Hallen-Gig nach dem anderen! Warum klappt das erneut bei ihr nicht?

Jammer-Auftritt irritierte mich total!

Wir sahen Landrut ja noch vor ein paar Jahren auf einem Hamburger Konzert auf der Bühne weinen, nachdem die Newcomerin LOUKA dort supportet wurde. Es ist bekannt, dass Lena JournalistInnen nicht zu Interviews und Selfies zulässt. Daher sah ich diesen Gig heimlich in der Großen Freiheit und wunderte mich über diesen Jammer-Auftritt…

Mit OPTIMISTIC wurde 2021 überraschenderweise doch ne neue EP angekündigt. Nun erneut die Lena Meyer-Landrut Tourabsage 2022 auf Instagram!

Lena Meyer-Landrut Insta-Post: „Eine von drei Curated EP´s und bald starten wir durch…“

History: Bilder weg und Tour geplant

19.05.2021 So schnell gehts by Lena Meyer-Landrut: Erst alle Bilder weg und schon ein Video nachgeschossen.
Kommt jetzt doch ne neue Platte?: „Eine von drei Curated EP´s und bald starten wir durch…“, heißt es plötzlich mit einem PostMit dem Datum 21.05.2021 wurde damit was angekündigt, was genau damit zu tun hatte:

Da drunter laufen auch schon viele Kommentare, wie: „Schön, dich  wieder zu sehen, hier…“ ein…

Instagram von LENA Meyer-Landrut – neue EP angekündigt

Lena Mayer-Landrut kündigt OPTIMISTIC auf Instagram an.
18.05. INSTA-Account von LENA Meyer-Landrut – Alle Bilder weg. Noch bei Stars for free hatte die launische Sängerin mit Nico Santos im Duett, ALMA, Madcon, Felix Jaehn und vielen Anderen am 17.07.2019 einen fetten Stage-Auftritt! JETZT ist ihr INSTA-Account komplett leergefegt, alle Bilder gelöscht!

Stars for free – Lena Meyer-Landrut sang locker auf.

LENA Meyer-Landrut – Insta-Account

INSTA-Account von LENA Meyer-Landrut – Was ist denn da los? LENA war schon immer ein wenig von Gefühlen übermannt, ob nach dem Support von LOUKA im Grünspan (2017) als sie danach auf der Bühne von Selbstzweifeln geplagt war und wir schon mitweinten, weil SIE es fast tat oder auf dem Stars for free-Event, zwei Jahre später, als sie Backstage Selfies nur mit Kids machen möchte…, JA, die (noch) Brünette scheint schwer zu händeln.

JETZT hat sie komplett alles auf ihrem INSTA-Account gelöscht und zeigt ihn leer. Ist das ein Neustart, ein bevorstehendes Album oder der Ausstieg wegen Familienplanung? Das sind halt die Fragen, die aufkommen, wenn unangekündigte Dinge passieren. Letzteres ist mein Tipp, den ich vermute, denn an eine neue Platte glaube ich nicht…

LENA Meyer-Landrut und Nico Santos, 2019, auf dem Stars for free in Hamburg.

LENA war zurück – SO feierten wir sie noch 2019!

17.07.2019. Du meine Güte, LENA ist derzeit wieder gut drauf, strahlt vor Energy und Selbstbewusstsein. Das war ja mal ganz anders. Denn auf ihrem „Abschlusskonzert“ in der Freiheit war sie eher live den Tränen nahe, als ich dort war. Das scheint alles vergessen. Die Sängerin präsentierte sich mit einer komplett fitten und durchtrainierten Figur, klasse neuen Songs und mega coolen Performences mit ihren Tänzerinnen. Wow, das war krass. Mit ihrem fünften Studioalbum „Only Love, L“ ist die Jurystin von „The Voice Kids“ dieses Jahr wieder gut am Start und scheint sich emotional erholt zu haben.

Stars for Free – ALMA sang auch Bonfire.

LENA im Kurz-Talk: „Ich freue mich mega hier zu sein und die neue Single, die gestern rausgekommen ist, mit Nico Santos zu singen. Ich bin sehr aufgeregt. Zum ersten Mal spielen wir zusammen, vor 11 000 Leuten. Und zwar jetzt, weil alles gepasst hat, denn wir haben auf den richtigen Moment gewartet.
Und wir als Band machen Ruhe, um runterzukommen, um vor jedem Auftritt auf der Bühne Spaß zu haben…“. Schwupps, sogleich verschwand sie wieder in den Katakomben.

Stars for free – Madcon TOPLESS!

Stars for free – Lena Meyer-Landrut und neuer Song

Wer auch super abräumten und hin und her rappten, das waren Madcon. Denen war es in der „Waschküche“ der Arena wohl so heiß, dass sie Topless auftraten. Uuuha. Nicht schlecht. Mit „Glow“ und „Freaky Like Me“ schmetterten sie ihre bekanntesten Hits gen 11 000 Musik-Freunden entgegen.

Stars for free: Santos-Fans mit ihrer Botschaft.

ALMA war gleich der erste Act, der cool einheizte. Sie spielte auch ihre Songs Karma und Bonfire. Felix Jaehn, der ganz zum Schluss auflegte, produzierte letzteres Stück schon vor Jahren, mit dem die Norwegerin ja erst bei uns bekannt wurde. Sein letztes Album hörte ich ein halbes Jahr lang auf Napster rauf und runter, immer beim Zugfahren, zu den Fashion Week´s Europas. ALMA´s erstes Studioalbum „Have You Seen Here?“ präsentiert sie gerade auf diesem Kontinent. Daher kam dieser Abstecher zu Stars for free wohl wie gerufen: „Super cool hier zu sein. Meine neue Single habe ich außerdem dabei. Und um mich vorzubereiten genieße ich gutes Essen, damit ich Spaß auf der Stage habe…“