SCOOTER und neues Album „God Save The Rave“

SCOOTER bringen ihr 20. Album „God Save The Rave“ auf NFT raus und HEUTE ist Release. Auf dem Trash-Sender SAT.1 plauderte H. P. Baxxter fünf Minuten über die alten und neuen Zeiten! Fragen an den Sänger, wie: „Wie schaffst du es immer so frisch auszusehen…?“, die er sich selbst stellt, kamen gut an!

H. P. Baxxter hofft auf richtige Exstase nach Corona. Denn schnelle Beats, Hyper, Hyper und FUCK 2020 – das ist natürlich die Botschaft des Jahres und der Hype um Scooter hält so mittlerweile 25 Jahre an. Und so hat er mindestens auch einen Song auf seinem neuen Album benannt, welches heute, am Freitag durch KONTOR RECORDS erschienen ist.

Blonde Haare, schwarze, enge und coole Lederjacke

…und auch der Rest seines Klamottenstiles ist in der dunklen Farbe gehalten. Seine schlanke Figur stimmt ebenso. Wie macht er das bloß, so fit zu bleiben? Selbst, wenn er in den Garten gehe, ziehe er sich shick an, denn es könne ja sein, dass jemand vorbeikomme. Dem schließt sich ja gleich die nächste Frage an, die sich jeder stellen könnte und die zum nächsten Besuch des 21. Album beantwortet werden soll: Wie machst du das, immer so frisch auszusehen? „Dann sollte er über die Männer-Cremes reden, die er auf dem Nachttisch stehen hat…“, witzelt Daniel Boschmann auf dem Frühstücks-TV des Trash-Senders SAT.1, der ja in den letzten Tagen für richtig miese Stimmung gesorgt hatte, noch hinterher.
Darauf freuen wir uns sehr.

Lest auch: SO coool war SCOOTER LIVE 2015 in Hamburg

H.P.Baxxter – SO rockt der Groover auf der Bühne!!

LIVE ist dieser Mann eine echte Wucht!! Wir haben ihn schon 2015 in Hamburg auf Konzert, und dass aus der ersten Reihe gesehen. „Ich habe eine Mega-Boxen-Anlage Zuhause und wenn ich die aufdrehe,  dann fühle ich mich, wie im Club, und dann geht´s ab….!“, sagt der Sänger zu der Möglichkeit der persönlichen Entspannung.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten sorgt diese oftmals totgeglaubte Techno-Band mit ihren Beats für Ohrwürmer, wie zum Beispiel der erste Hit: HYPER HYPER. Das in Modern Talking Manier immer wieder erfolgreich nachgelegt werden konnte, spricht für das Konzept.
Sogar neuen Vertriebswegen wird sich nicht verschlossen und auch auf NFT verkauft. Na dann, gutes Gelingen!