Joko: „Wer stielt mir die Show“ Moderator entert „The Voice of Germany“ mit Firestarter

WSMDS Joko mit Firestarter by TVOG: „Wer stielt mir die Show“ 2022 Moderator entert „The Voice of Germany“ Bühne, um ein überraschendes Opening seiner eigenen Show hinzulegen. Mit „FIRESTARTER“ von The PRODIGY haute er die Jury komplett vom Sessel!

Was für  ein fettes Opening, zu „Wer stielt mir die Show„!! Elyas M’Barek, Thomas Gottschalk, Shirin David, Bastian Pastewka, Anke Engelke, Mark Forster & Olli Schulz – sie alle hatten atemberaubende Auftritte bei „Wer stiehlt mir die Show?“ bekommen. Aber nun hatte auch endlich Joko selbst diese Möglichkeit…

Und wie! Was für ein fetter Auftritt by The Voice of Germany, in welches Format er sich mit Schützenhilfe einfach hineinschlich! Wie konnte das möglich werden? Tore zu Joko: „Eh, hier steht irgendwie dein Name auf dem Micro….“. Und Joko bekam schiss, dass sein Plan herauskommen könnte, bat Tore also, nichts zu verraten. Der hielt seine Klappe und so staunte die Jury nicht schlecht, als Winterscheid „Firestarter“ von The Prodigy „sang“.

Lest auch: Sooo krass war Shada Ali by DSDS

Wer stielt mir die Show 2022: Joko entert The Voice: WSMDS –  Joko mit Firestarter by TVOG

Es war zwar nur eine Zeile, aber das hat gereicht, damit sich alle vier Coaches umdrehen! Wow. Nach einer kurzen Erklärung entscheidet sich Joko schnell für Rea Garvey, um danach gleich mit einer Mini-Karre zwei Häuser weiter, in das WSMDS-Studio zur Aufzeichnung der Sendung zu gelangen.

Kompliment, denn das war richtig originell! Diese Idee umzusetzen, dann auch noch so einen Song zu wählen,  mit nur einer Zeile abzusetzen, hat schon mit richtigem Einfallsreichtum zu tun. Denn jeder weiß, dass sich der Sänger Keith Flint, der mehr als 8 Millionen an Schulden haben sollte, sich nach privaten Problemen vom Leben verabschiedete, sich selbst tötete…