Ibiza: Cala Escondida

Ibiza: Sunset Place To Be in der Bucht von Cala Escondida – Breathwork

Ibiza, The Sunset Place To Be in der Bucht von Cala Escondida. Die liegt im Racó den Xic und ist der beste Sonnenuntergang. Glänzt durch türkisfarbenes und kristallklares Wasser. 

Ibiza: Sunset in Cala Escondida. Dieser Sonnenuntergang ist einer der besten, den du auf der Insel sehen kannst…

Ibiza 2024: So ist es in Cala Escondida

Natürlich kann man auch mehrfach enttäuschende Urlaube da verbringen, wie es eine RedakteurIn der Süddeutschen schildert. Wenn Frau scheinbar nicht weiß, wie mit Sonne, Yachten, Kultur und Clubs umgegangen werden kann oder diese Substantive nicht in sich hineinlässt, verstehe ich das sogar. Ich weiß jedenfalls diese Geschichten zu erzählen:

Diese Insel hat nämlich alles, nicht nur Party, sondern auch Kultur, Meer und viele Buchten. Wir entdeckten diese neu, die ich zuvor noch gar nicht auf dem Zettel hatte. Nach einem Tipp einer Kellnerin aus Es Canar war diese in unserem Focus. Warum das ein Volltreffer war, das lest ihr hier:

Ibiza: Die Schmuck-Girls von Cosmicibiza und Mundoamano zeigen in der Bucht von Cala Escondida ihre besten Stücke…

Vorweg: Vergiss die Touri-Massenbucht von San Antonio, die durch den England-Hotspot und kleinkriminellen Drogenumschlagsplatz nur so strotzt. Schon 2023 per Mail in der spanischen Botschaft mal nachgefragt, warum das so ist – keine Antworten!!

Denn das hier, das ist der echte Sonnenuntergang!

Die guten Bewertungen auf Google sind berechtigt und mit: „All You Need ls Sex“ !! Bilder und Sprüchen wird man hier fröhlich begrüßt. Hier unzensiert, müssen die auf dem Bewertungsportal knallhart manipuliert sein, damit sie von den neuen amerikanischen und konservativen Super-Regeln auf Maps genehmigt werden. Die Aussagen und echten Fotos bleiben jedoch und sind in voller Länge und Richtigkeit auf dem MedienBlog TouchYou.de zu sehen.

Lest auch: Ibiza – Warum der Szenestrand Sa Trinxa wie ein Modeteppich wirkt

Die Bucht von Cala Escondida ist das wahre Sunset Highlight…! Hier der Blick von oben.

Ibiza: Place To Be zum Sunset

Was mich erstaunte, ist, dass diese Bucht noch nicht von Influencern so überlaufen ist. Zwar hat sie ein wenig das Feeling von Sa Trinxa, da hier die Schmuck-Girls von Cosmicibiza (Spirit of Sunset) und Mundoamano ihre selbst produzierte Ware gegen Geld an neue Besitzer weitergeben, ihre Stücke also an den Mann und an die Frau bringen, doch braucht man hier nicht auf diesen DJ-Wahnsinn zu warten. Den gibt’s hier nicht.

Ibiza: Cala Escondida – Sogar das Frühstück wird hier zum Fitness

Sogar das Frühstück wird hier zur Fitness, zum Breathwork with Ana, wenn man denn will.

Außerdem wird am Strand Fingerfood gereicht. Eine bestens willkommene Alternative, wenn die wenigen Tische dauerbesetzt sind. Hier ist nämlich ohne eine Reservierung vorab nichts zu wollen. Denn alle halten ihre Stühle fest, so scheint es, um diesen Blick nicht hergeben zu müssen.

IBIZA: Cala Escondida – mit „All You Need Is Sex“! werde ich hier begrüßt – The Sunset Place To Be…

Ibiza: Sunset in der Bucht von Cala Escondida

DAS ist wirklich eine der Plätze, wenn nicht sogar DIIEEE Bucht zum Trend-Sunset, die man mal gefühlt haben sollte.
Graffiti an der Schuppen-Wand, gibt dem ganzen sowas von einen Touch an Straßen-Kunst. Die ehemalige Fischerhütte wurde zum Restaurant umgebaut und es sprach sich irgendwann schnell herum, hier her zu müssen.

IBIZA: Cala Escondida – Sunset Bucht – The Place To Be… Wenn du nicht reservierst, gibt’s keinen freien Tisch.

Das ist die eine Sache. Die andere der sich anschließende Strand. Hier liegen die Schönen und Coolen, windgeschützt durch ne riesen Kalk– oder Muschelwand!
Höre und staune – Sogar Kontakte knüpfen ist hier möglich, wenn man ein wenig auffällt!!
Echt top!

Ibiza: Sunset in Cala Escondida. Zu Salat-Spritz mit Alkohol, der wieder voll im Trend ist, schauen wir den Sonnenuntergang…

Die dritte Sache ist die Lage und Sicht auf die zur Show liegenden Yachten und Boote. Die eher schlechte und laute Kommerz Party-Mucke der Nepp-Schiffe von San Antonio, dagegen, nerven richtig.
Das hat den fünften Stern gekostet!

Fazit

Es ist, wie es ist: Ibiza ist ein eigener Kosmos insich. Wer diese Alles-Könner Insel nicht mag, meidet sie eben. Dadurch, dass jedoch alle Gefühle und Sinne, ob Musik, Sonne oder Food, angesprochen werden, ist eben für alle was dabei.

Follow us on Instagram