Eminem veröffentlicht neue Single „The King & I“ zum ELVIS-Film

Rap-God trifft auf den King of Rock’n RollHeute Abend hat Rap-Ikone Eminem seine neue Single „The King & I“ veröffentlicht! Der neue Track des legendäre Rappers entstand mit Feature-Gast Ceelo Green und ist Teil des neuen Kinofilms Elvis von Baz Luhrmann. Der preisgekrönte Regisseur (u.a. Moulin Rouge) setzt Elvis Presley ein filmisches Denkmal und hat sich auch für den Soundtrack einige hochkarätige Künstler:innen gewinnen können. Eminem präsentiert mit „The King & I“ seinen nächsten Filmsong, davor hat er u.a. Musik zu „Venom“ und „8 Mile“ (Oscar für Eminem!) beigesteuert.

Eminem: KING  & 1 Video zum ELVIS-Film…

THE EMINEM SHOW 20TH ANNIVERSARY EXPANDED EDITION veröffentlicht.
Eminem veröffentlicht heute anlässlich seines 20jährigen Jubiläums die expanded edition „The Eminem Show“ (Shady Records/Aftermath Entertainment/Interscope Records) – sein viertes Studioalbum mit dem er auch einen Grammy abräumen konnte. Das Deluxe Reissue enthält 18 Bonus-Tracks (einschließlich B-Seiten, LivePperformances, Instrumentals und einem bisher unveröffentlichen Song), keiner davon war bisher erhältlich- weder als download noch als stream.

The Eminem Show“ sollte ursprünglich am 4. Juni veröffentlicht werden und ist dann, um Bootlegs zu vermeiden und den Nachfragen der Fans nachzukommen, auf den 26. Mai vorgezogen worden. Trotzdem des geänderten Release-Dates, hat es das 20 Track Powerbundle direct auf #1 der Billboard 200 geschafft, mit 284.000 verkauften Einheiten innerhalb eines einzigen Tages, das erste und einzige Album, das dies geschafft hat. In der darauf folgenden Woche hat sich „The Eminem Show“ 1,3 Millionen Mal verkauft.

Lest auch: Sooo war das Konzert von Justin Timberlake mit irrer 3D-Bühne in Hamburg

EMINEM – OUT NOW: THE EMINEM SHOW 20TH ANNIVERSARY EXPANDED EDITION…

THE EMINEM SHOW 20TH ANNIVERSARY EXPANDED EDITION

The Eminem Show“ wurde 2002 zum meist verkauften Album der USA und dem meist verkauften Album weltweit. Insgesamt hat es sich in den USA 10 Millionen und weltweit über 27 Millionen Mal verkauft. Bei den 45. Grammy Awards wurde „The Eminem Show“ in der Kategorie „Album of the Year“ nominiert, während er in der Kategorie „Best Rap Album“ den Preis mit nach Hause nehmen konnte. Auch mit der siebenfach-Platin-Single „Without Me“ konnte er den Award für „Best Music Video“ zu seinen Gunsten entscheiden .

EMINEM – Cover DELUXE REISSUE FEATURES 18 BONUS TRACKS INCLUDING NEVER BEFORE HEARD SONGS…

Eminem erzählte damals dem SPIN Magazine: „One of the frustrating things was people saying, ‚He’s got to cuss to sell records. That’s why with this album I toned it down a bit as far as shock value. I wanted to show that I’m a solid artist and I’m here to stay.“

Produziert von Dr. Dre und neben Jeff Bass zum Großteil von Eminem selbst, featured „The Eminem Show“ Gastauftritte von Dr. Dre, Nate Dogg, Dina Rae, Obie Trice and D12. Zusätzlich zu „Without Me,“ enthält das Album die Hit-Singles „Cleanin‘ Out My Closet,“ „Superman,“ und „Sing for the Moment.“

Etwas später in diesem Jahr werden auch die physischen Editionen von „The Eminem Show“ (20th Anniversary Expanded Edition) veröffentlicht, in Form eines vier LPs umfassenden Vinyl Sets sowie einer CD- und MC-Version.