FREE GUY – Ryan Reynolds ist funny und cool zugleich

FREE GUY – Ryan Reynolds ist im Game-Thriller von Shawn Levy funny und cool zugleich. Überraschenderweise funktioniert der Film im Kino bestens!! In NEW YORK wurde vor ein paar Tagen die Premiere gefeiert – mit Hauptdarsteller und seiner Frau. Was Europa betrifft, durfte TouchYou.de den Überraschungs-Game-Love-Thriller schonmal vorab für Euch sehen:

Das Leben ist zu kurz für einen Hintergrund-Charakter!!

Idealerweise möge man bitte ein 3D-Saal, wie das IMAX in Wandsbek aufsuchen, wenn mindestens möglich jedoch in 4K schauen, zum Beispiel im ISense im UCI in Hamburg/Mundsburg ansehen.

FREE GUY – Ryan Reynolds ist funny und cool zugleich…

Vorab für Euch gesehen: FREE GUY

Ohne irgendeine Erwartung bin ich in das CinemaxX gegangen, um schonmal vorab alles über FREE GUY zu sehen und zu erfahren. Schließlich ist man doch durch die „NACHTS IM MUSEUM“-Verschreckungen und gefühlten 500 Fortsetzungen davon geheilt. Regisseur Shawn Levy ließ diese vom Stapel, die sicher nun wirklich nicht zu den großen Erfolg gehören dürften, die uns vom Hocker gerissen hätten!

Dieser Game-Komödien-Thriller, in dem ebenso eine Liebesgeschichte angelegt ist und der auch Elemente der Truman Show enthält, brachte jedoch auch MICH zum Lachen. Und das mag was heißen! Einmal liegt es am Hauptdarsteller, der wesentlich glaubwürdiger rüberkommt, als dieser schlechte und unwitzige Jim Carrey, den wir ja nun in gefühlt unzählig verkorksten Filmen ertragen mussten. Zum anderen ist die Story einfach bestens für das Cinema gestrickt worden.

FREE GUY – Poster. In diesem Game-Thriller ist Ryan Reynolds funny und cool zugleich…

Daher sind wir alle gespannt, wie der neueste Film

…vom Regisseur Shawn Levy beim Publikum ankommt und ob der die Kosten einspielen kann. Schließlich erinnert FREE GUY doch sehr an angelehnte Züge von Ready Player One, in der ja in einer eigens inszenierten Welt alles Second Life stattfindet und niemand dem entkommen will!!
Einige Male hüpften meine Hüften sogar aus dem VIP-Sessel, weil die guten Sound-Effekte Hyper-Stimmungen erzeugen. Und Ryan Reynolds ist witzig, cool und funny zugleich. Spoylern möchte ich hier daher nicht.

Deshalb ist dieser Mix nichts zum Einschlafen und wirklich gute Unterhaltung…

Lest auch: So cool ist Ready Player One auf Blu-ray!!

In Next Level Reynolds macht sich Ryan selbst über die Thor-Figur von Chris Hemsworth ein wenig lustig. Außerdem werden STAR WARS-Züge in den „Kampf-Szenen“ mit eingearbeitet, sodass viele Genres abgearbeitet  oder veralbert werden…

Lest auch: Im 3D-Kino IMAX in Wandsbek gesehen – BLACCK WIDOW

FREE GUY – Ryan Reynolds ist funny und cool zugleich…

Zum Film

FREE GUY – Ryan Reynolds ist im Game-Thriller von Shawn Levy funny und cool zugleich.
Guy (Ryan Reynolds) arbeitet als kleiner Angestellter bei der Free City Bank und genießt mit seiner positiven Einstellung und optimistischen Heiterkeit sein doch etwas eintöniges Leben. Bis er eines Tages die Frau seines Lebens (Jodie Comer) trifft und entdeckt, dass er nichts weiter ist als eine Hintergrundfigur in dem Open-World Videogame „Free City“. Konfrontiert mit einer Welt ohne Grenzen, beschließt Guy auf seine ganz spezielle Weise der Held seiner Geschichte zu werden. So beginnt Guys aberwitzige Jagd nach einem eigenen Leben und nichts Geringerem als der Rettung seiner Welt…

Lest auch: Schaut Euch die Website von FREE GUY an

FREE GUY – Ryan Reynolds ist funny und cool zugleich…

Fällt der Name Ryan Reynolds, weiß das Publikum sofort, dass FREE GUY viel mehr als die Geschichte eines gefrusteten Bankkassierers erzählt. Vor allem wenn auch noch Shawn Levy, Regisseur der „Nachts im Museum“-Trilogie und der Erfolgsserie „Stranger Things“ die Inszenierung übernimmt und „Killing Eve“-Star Jodie Comer zusammen mit Comedy-Star Taika Waititi („Avengers: Endgame“) und dem internationalen Shootingstar Joe Keery („Stranger Things“) den namhaften Star-Cast in der originellen Actionkomödie komplettieren.