TROUBLE EVERY DAY: Provokantes Werk kommt fürs Heimkino in 4K auf Blu-ray

TROUBLE EVERY DAY, das visionäre und provokante Werk der Regisseurin Claire Denis („High Life“) wird von RAPID EYE MOVIES am 5. August 2022 fürs Heimkino als Blu-ray, DVD und VoD herausgebracht. In den Hauptrollen sind Vincent Gallo, Tricia Vessey, Béatrice Dalle und Alex Descas zu sehen.

Ist das krank? Liebe, Sex, FUN, Gewaltfantasien – meine Güte, ist das ein sinnloser Film. Und genau deshalb sehr erotisch und sogar real. Das von einer weiblichen Regisseurin! Als ich den Streifen in unserer Skatrunde ansprach, kannte den sogar einer und der erzählte, dass solche Fetisch-„Clubs“ sogar in Hamburg praktiziert werden. Zwar sicher wohl nicht bis zum Tod, jedoch nah dran. Dazu solle sich privat verabredet werden, es würde dann irgendwohin gefahren, zu einem geheimen Ort und dann nahezu das praktiziert, was wir hier sehen.
IRREVERSIBEL ist da ähnlich krass, der ja vor kurzem in neuen Versionen auf Blu-ray gepresst wurde – von vorne und von hinten (laufend)!
Ob man soweit auch im KitKatClub geht, ist mal interessant zu erfahren…

Lest auch: Neuauflage von IRREVERSIBLE im Straghit Cut läuft von vorne und von hinten

Trouble every Day: Neuerscheinung in 4K restauriert…

Die Story: TROUBLE EVERY DAY auf Blu-ray

TROUBLE EVERY DAY ist ein Genre-Klassiker und erscheint nun, über 20 Jahre nach seiner Weltpremiere bei den Filmfestspielen in Cannes, erstmalig weltweit in neuer digitaler 4K-Restaurierung auf Blu-ray. Mit dabei sind die wilden Stars, Vincent Gallo und Béatrice Dalle und der umwerfende Soundtrack der Tindersticks.

„[…] die sinnlich-kannibalistische Horrorfantasie würdigt Denis als Wegbereiterin für ein transgressives weibliches Kino, dem etwa Julia Ducournau mit „Raw“ und „Titane“ viel verdankt.“, schreibt da die Süddeutsche Zeitung

TROUBLE EVERY DAY: Posteransicht Blu-ray…

Shane Brown (Vincent Gallo) ist ein Wissenschaftler, der zusammen mit seiner frisch angetrauten Frau June (Tricia Vessey) Paris, die Stadt der Liebe, besucht. Sie weiß allerdings nicht, dass er dort auf der Suche nach seinem verschollenen Kollegen Léo (Alex Descas) ist, der bei Experimenten in Afrika Wesen erschaffen hat, die bei der „Paarung“ ihren Partner töten und verspeisen. Auch Léos Frau Coré (Béatrice Dalle) wurde ein Opfer dieser Experimente.

Trouble every Day: Neuerscheinung in 4K restauriert. Auf der Jagd nach Versuchsobjekten…

Sie hat ihre Libido nicht unter Kontrolle und zieht des Nachts los, um ihre Triebe zu befriedigen. Léo ist dann stets auf der Suche nach ihr. Er verwischt ihre Spuren und bringt sie liebevoll zurück nach Hause. Shane war ebenfalls ein Versuchsobjekt Léos; er kann die Folgen zwar mithilfe von Medikamenten kontrollieren, fürchtet sich aber davor, dass eines Tages auch June Opfer der Experimente und er der Mörder seiner Geliebten werden könnte.