Ibiza: Cala Benirrás – Monsun am Hippie Strand

Ibiza: Hippie Strand Cala Benirrás – Sonntags sind die Trommeln stumm

Ibiza: Hippie Strand Cala Benirrás – Sonntags sind die Trommeln (neuerdings) stumm…
Das Wasser schimmert grün-blau. Ein heftiges und langanhaltendes Gewitter zieht auf, wie es die Insel selten gesehen hat. Das gibt uns die Möglichkeit, unter dem Strohdach, welches uns ein wenig Schutz bietet, eine Stunde lang mit allen enger zusammenzurücken. 

IBIZA: Strand Cala Benirrás – Prost! Im Regen kommt familiäre Stimmung auf…

Ibiza Hippie Strand Cala Benirrás: Auf den Spuren der Hippies sind viele. Sogar auch die Stadtverwaltung. Als sie sich Sonntags mit in das Geschäft der mittlerweile bekanntesten Trommler der Insel einmischten und kräftig mit kostenpflichtigen Shuttle-Bussen abkassieren wollten, verweigerten die „Musiker“ das Arbeiten.

Lest auch: Sooo war de irre Vernissage vom Holländer George Ten Kate in Eivissa

Ibiza: Cala Benirrás – Ein Trommler verirrte sich am Sonntag, 18 Uhr dann doch in die Hippie-Bucht und ließ die Hände schwingen…

Ibiza: Familiär am Hippie Strand von Cala Benirrás

Der Streik, das Wegbleiben zeigte Wirkung, die Shuttles fahren nicht mehr und ahnungslose Touristen stehen nun ohne das Event da. Jetzt, wo der Massen-Tourismus gen Jahresende abebbt, wirbt das Web jedoch immer noch mit „Packet“-Angeboten, als wenn es selbstverständlich wäre. Das Ganze ist halb so schlimm, da der Strand immer auf ist.

EINER verirrte sich dann doch an die Steinhütte, die noch vor zehn Jahren ein Kiosk war und brachte uns in Stimmung. Seine große Trommel teilte er mit anderen, um das Gefühl der Gemeinschaft zu vermitteln.
Einen Sonnenuntergang am Sonntag erlebten wir dennoch nicht. Genau das Gegenteil. Stürmischer Monsun überschüttete uns über Stunden hinweg und sperrte uns so in die coolste Pizzeria der Bucht „That Pizza Place“ ein.

IBIZA: Strand Cala Benirrás – Der Monsun setzt ein. Warten auf die Sonne. Man schaut in traurig-enttäuschte Gesichter, hipper, trendiger Typen, weil im langanhaltenden Monsun-Regen die Stimmung sinken kann…

Da chillten wir bei Pizza Nizza, Napoli und Co. die geschmacklich für um 14,-€ herum ein kleines Highlight sind. Die Crew ist super gut drauf. Ich fühle mich SO wieder, wie in der eigenen Familie, als wir länger am Tisch klebenbleiben müssen, weil der Storm nach Stunden nicht aufhören will.
Der Barchef ist Argentinier und weil er uns Drei mag, lädt er uns zu den Drinks ein…