HOUSE OF GUCCI – Film, Podcast, Shitstorm wegen italienischem Akzent

HOUSE OF GUCCI – Film, Podcast, Shitstorm wegen italienischem Akzent.
HOUSE OF GUCCI startet in der nächsten Woche in den Kinos, wenn sie denn nicht wieder wegen Corona dichtgemacht werden. Denn 2G Plus ist jetzt die Ansage.
Selbst in der Vergangenheit gab es Berichte und Gerüchte um den Film und die Schauspieler, wie Lady Gaga, die NICHT zur 100 jährigen Fashionshow des arroganten Mode-Labels eingeladen wurde.  

Über den vielleicht schönsten Actor Hollywood´s, JARED LETO, der Paolo Gucci spielt, wurde sich im Netz schon ordentlich ausgelassen, weil der Dialekt wohl im Original sehr gewöhnungsbedürftig sein soll und sogar mit einem „Anti-Italianismus“ verglichen wurde. Selbst ein Wiedersehen mit Al Pacino gibt es, der ja schon in „Der Duft der Frauen“ und anderen Blockbustern, wie „HEAT“ aufregend spielte. Dieser Mann ist immer sehenswert!

Adam Driver stars as Maurizio Gucci and Lady Gaga stars as Patrizia Reggiani in Ridley Scott’s HOUSE OF GUCCI – A Metro Goldwyn Mayer Pictures film, Photo credit: Fabio Lovino, © 2021 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. All Rights Reserved.

Auf diesen Film haben alle gewartet

Lady GAGA hatte einige Probleme wegen der Rolle, die sie spielte. Mehr als neun Monate musste sie ebenso diesen gebrochenen italienischen Dialekt ununterbrochen sprechen, sodass sie einige psychische Schwierigkeiten hatte, die Realität zur realen Welt im Auge zu behalten.

Eher hat die Story weniger mit Mode zu tun, sondern mehr mit Macht, Intrigen und Mord. Zweieinhalb Stunden lang steigert sich die Geschichte um das berühmte Paar, welches spektakulär von Adam Driver und Lady GAGA gespielt wird. Vorlage war ein Buch, mit dem Titel: Mode, Mord und Business. Patrizia beginnt einen Streit, weil sie Fälschungen des Labels auf Märkten entdeckt…
Oberflächlich, glitzerträchtig, und zwar auch durch die Oscarpreisträger und Schauspieler, werden die tollen Kostüme in den Figuren vorgeführt.
Dieser Film geht nicht in die Tiefe, kratzt jedoch wohl sehr an der Wahrheit!

House Of Gucci – Hauptplakat A4. 

HOUSE OF GUCCI – Film, Podcast, Shitstorm

Der Podcast HOUSE OF GUCCI kommt mit Interview Special und bietet exklusive Unterhaltungen
und einen unvergleichlichen Blick hinter die Kulissen eines der meist erwarteten Filme des Jahres.
Moderiert von der Filmkritikerin Rhianna Dhillon und dem Journalisten Teo van den Broeke bietet das einmalige Special Interviews mit Lady Gaga, Adam Driver, Jared Leto, Jeremy Irons, Camille Cottin, Salma Hayek, der Kostümdesignerin Janty Yates und dem Regisseur Sir Ridley Scott.

House of Gucci – Partys im Studio 54 gehörten zu dem Jetlag-Leben dazu…

Zum Inhalt:

Meisterregisseur Ridley Scott präsentiert mit HOUSE OF GUCCI ein Kinoerlebnis der besonderen Art: eine hochkarätige Starbesetzung, ein auf wahren Ereignissen beruhendes Drama des ikonischen Modeimperiums und einen fesselnden Thriller über Familien-geheimnisse, Verrat und einen schockierenden Mord.

Jared Leto stars as Paolo Gucci in Ridley Scott’s HOUSE OF GUCCI, A Metro Goldwyn Mayer Pictures film, Photo credit: Fabio Lovino, © 2021 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. All Rights Reserved.

Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den

…düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steht die vielschichtige Patrizia Reggiani (Lady Gaga), die Maurizio Gucci (Adam Driver) heiratet, einen der Erben des ikonischen Modehauses. Immer wieder konkurriert sie mit den Schlüsselfiguren des Familienunternehmens um Kontrolle und Macht, unter anderem mit ihrem Ehemann, dessen geschäftstüchtigem Onkel Aldo (Al Pacino), seinem risikofreudigen Cousin Paolo (Jared Leto) sowie seinem traditionsbewussten Vater Rodolfo (Jeremy Irons).

House of GucciLady Gaga spielt Patrizia Reggiani

HOUSE OF GUCCI – Film, Podcast, Shitstorm

Vor der Kamera versammelt sich ein einzigartiger Top-Cast, angeführt von der Oscar-Gewinnerin Lady Gaga (A Star Is Born) und u. a. bestehend aus dem zweifach Oscar-Nominierten Adam Driver (Marriage Story, BlacKkKlansman), Filmlegende und Oscar-Preisträger Al Pacino (Scarface), Oscar-Gewinner Jared Leto (Dallas Buyers Club) und der Oscar-Nominierten Salma Hayek (Frida).

Der preisgekrönte Meisterregisseur Ridley Scott (Der Marsianer – Rettet Mark Watney, Gladiator, Blade Runner, Alien) hat HOUSE OF GUCCI so opulent wie fesselnd inszeniert und entführt das Publikum in die gleichzeitig strahlende und doch abgründig düstere Modewelt der 70er-, 80er- und 90er-Jahre. Die Marke ist weltbekannt – die Geschichte dahinter noch nicht.